Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Veganer’ Category

 

Read Full Post »

Verfolgung urchristlicher Gemeinschaften – Teil 1

Am 11.07.2019 veröffentlicht

Das ganze furchtbare Ausmaß der BLUTSPUR DER KIRCHE in 12 Themen-Videos. Hier der Inhalt der Video-Reihe zum Thema: DIE BLUTSPUR DER KIRCHE: (Die Videos werden in spontaner Reihenfolge nach und nach erstellt und hochgeladen) 1) Katholisierung der „Heiden“ (In Arbeit) 9.-12. Jhd. Zehntausende Todesopfer durch die Katholische Kirche ——————— 2) Die Kreuzzüge (In Arbeit) 11.-13. Jhd. Schätzungen zufolge verursachten die katholischen Kreuzzüge bis zu 22 Millionen Todesopfer ——————— 3) Der 30-jährige Krieg (In Arbeit) und das Massaker von Magdeburg 1631 Über 6.000.000 Tote durch Krieg, Krankheiten und Hunger ——————— 4) Sklaverei – der schwarze Holocaust (In Arbeit) zwischen 1440 und 1870 Schätzungen gehen bis zu 150 Millionen Todesopfer ——————— 5) Verfolgung und „Ausmerzung“ urchristlicher Gemeinschaften Hunderttausende Tote (eventuell mehrere Videos – (bald fertig) Verfolgung und Ausrottung der Urchristen, Markioniten, Montanisten, Manichäer, Arianer, Paulikaner, Bogumilen, Katharer, Brüder und Schwestern des freien Geistes, Waldenser, Hussiten, Täufer u.v.m. ——————— 6) Die Inquisition (In Arbeit) 13.-18. Jhd. Schätzungen zufolge verursachte die katholische Inquisition bis zu 10 Millionen Todesopfer ——————— 7) Die Hexenverfolgung (Hochgeladen am 29.3.2019) 13.-18. Jhd.Und die Frauenverachtung der Kirchen Schätzungen zufolge bis zu 1 Million Opfer ——————— 8) Massaker an der amerikanischen Urbevölkerung Der Papst gibt die Legitimation – zig Millionen Opfer ——————— 9) Kirchlicher Antisemitismus bereitete die Wege für die Judenverfolgung der Nazis ——————— 10) Kroatien Die Ermordung Hunderttausender mit dem Segen der Kirche Papst spricht Kriegsverbrecher selig ——————— 11) Kindesmissbrauch (Hochgeladen am 21.4.2019) Sexuelle Verbrechen an Kindern durch Priester weltweit Hunderttausende, vielleicht Millionen von Opfern ——————— 12) Mord an den Tieren (bald fertig) Die Kirche spricht den Tieren die Seele ab Jährlich werden weltweit 150 Milliarden Tiere getötet

Read Full Post »


Unter Kaiser Konstantins Herrschaft wurde das Christentum zur Staats-Christentum und dadurch immer mehr zur Staats-Kirche. Gerade in dieser Zeit ging man auch gegen die Vegetarier vor.
Die junge katholische Kirche wendete sich ganz brachial gegen Vegearier, weil in der konstantinischen Ära doch viele Menschen noch wussten, daß das Urchristentum vegetarisch ausgerichtet gewesen war.
Zahlreiche Überlieferungen von sogenannten Kirchenvätern sagen ganz klar aus:
Das Urchristentum war vegetarisch.
-Damals gab es auch viele Priester, die noch Vegetarier waren.   Es fand einmal ein Konzil statt, auf dem die Priester aus einem Fleischtopf essen mussten; wer das nicht tat, wurde seines Amtes enthoben.-
Es gibt sogar einen Bannfluch von Papst Johannes III., der ganz massiv gegen Vegetarier gerichtet ist; er lautet: „Wenn jemand Fleischspeisen, die Gott den Menschen zum Genuß gegeben hat, für unrein hält und so, nicht um seinen Leib zu belasten, sondern weil er sie sozusagen für unrein hält, auf sie verzichtet, dass er nicht einmal vom Gemüse, das mit Fleisch gekocht wurde, kostet, wie Mani und Priscillian sagten, sei er mit dem Bannfluch belegt.“  Das wurde 561 auf der 1. Synode von Braga in Portugal festgelegt.* Seifert/Pawlik, „Geheime Schriften mittelalterlicher Sekten“, S.140. –
Unter Kaiser Konstantin I. soll vegetarisch und pazifistisch lebenden Christen flüssiges Blei in den Hals geschüttet worden sein.(**Carsten Strehlow, „Vegetarismus/Veganismus als Bestandteil des Christentums“, Berlin 2000,S.51)
Und als sich die römisch-katholische Kirche bildete, zwang man Menschen bevor sie in die Kirche aufgenommen wurde, eine Verfluchung gegen die Nachfolge Jesu bzw. gegen Seine Lehre und somit gegen die Nachfolge Jesus Christus selbst auszusprechen. Sie mussten bekennen: „Ich verfluchte die Nazarener, die Sturen, die verneinen, daß das Opfergesetz von Moses gegeben wurde; die sich dem Essen lebender Kreaturen enthalten und die nie Opfer darbieten.“*** Strehlow, a.a.O.,S.49

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: