Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Jagd’ Category

Jagd bedeutet Töten, und Töten bedeutet Leid. Über diese Tatsache hinaus bedeutet dies, dass Jagd das Leben fühlender und denkender Mitgeschöpfe ohne vernünftigen Grund beendet. Die Jagd geht mit Qualen der betroffenen Tiere einher.

„Die Jagd ist eines der sichersten Mittel, das Gefühl der Menschen für ihre Mitgeschöpfe zu ertöten.“
(Voltair, frz. Schriftsteller und Philosoph)

„Jagd ist doch immer eine Form von Krieg!“
(Johann Wolfgang von Goethe)

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Mehr als zwei Drittel der Bundesbürger
treten in repäsentativen Umfragen ein:

-für ein Verbot der Jagd auf wildlebende Tiere als Freizeitsport (Hobbyjagd)
-für eine Begrenzung der Jagd zugunsten des Tierschutzes
-für ein Verbot der Jagd auf Zugvögel
-für ein Verbot von Totschlagfallen
-für ein Verbot der Verwendung von bleihaltiger Munition
-für eine Abschaffung der Zwangsmitgliedschaft in Jagdgenossenschaften, denn: jeder Grundeigentümer soll selbst entscheiden dürfen, ob Jäger auf seinen Ländereien jagen dürfen oder nicht. (Quellen: GEWIS-Institut 1996; GEWIS 2002; Vogelschutzkomitee/EMNID 2003, Vier Pfoten/EMID 2004


Read Full Post »


Demo in Siegen  am 10. März 2007
Ab 12.30 Uhr Treffpunkt am Bahnhofvorplatz.
Abschlusskundgebung in der Bahnhofstraße

Menschen, esst kein Fleisch.
Weg mit den Tierghetto-Wärtern.
Nieder mit den Schlachthäusern.

Fleischessen ist gausam.
Fleischessen macht krank.
Fleischessen führt zu Umweltschäden.
Fleischessen verursacht globales Leid.
Nähere Info`s: www:universellesleben.org

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: